Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

TuiFly Flugzeuge

Hier gehört alles rein was mit dem Thema Flugangst zu tun hat und in keine andere Kategorie passt.

Moderator: Jürgen

ina
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 19:46

TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von ina » Sonntag 28. Juli 2019, 15:36

Halli hallo :D
ich finde keine richtige "ecke" für meine frage, deshalb hier... also...
ich fliege in 1 woche mit tuifly nach griechenland und verfolge oft die flüge, die auf mich zukommen bereits im vorhinein, und da habe ich entdeckt, dass bei tuifly bei "fluggesellschaft" manchmal witzige namen stehen zb "d-atur" oder auch "unknown owner" ?! was heißt denn das? bei anderen airlines zb Austrian airlines, Lufthansa... ist der name natürlich immer der, der fluggesellschaft. jetzt frag ich mich, wie tuifly ihre flugzeuge zusammenstoppelt, oder unter welcher fluggesellschaft die fliegen?! oder ich stell mich jetzt einfach zu blöd?! und noch etwas, der flugzeugttyp 737 800 ist nicht die 737 max 8 oder???
Danke euch schon jetzt für eure antworten, lg ina :D

Roichi
Beiträge: 1613
Registriert: Montag 9. November 2009, 12:51
Kontaktdaten:

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von Roichi » Sonntag 28. Juli 2019, 16:44

Tuifly kauft wie viele Charterfluggesellschaften und auch große Airline Transportleistung bei anderen ein.
Da wird dann eben ein Flugzeug einer Airline gechartert und die wickelt den Flug dann ab. Ganz normales Geschäft.
Air Berlin zum Beispiel hatte das für die Hälfte der Flüge so gemacht.
Die Airlines, die das dann durchführen machen meist auch nicht viel anderes und haben kein eigenens Netz.

Die 737-800 hat mit Max nichts zu tun.
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

ina
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 19:46

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von ina » Sonntag 28. Juli 2019, 17:01

aha... hat aber nichts mit der sicherheit zu tun wenn dann so no name gesellschaften die flüge durchführen, das heißt, tuifly schaut ja bestimmt auch darauf, dass sie zum günstigsten preis chartern oder? man hat da nämlich schon oft das gefühl, die flieger sind schon mächtig alt und kann sonst niemand mehr brauchen (innenausstattung...) so einen eindruck bekam ich, als ich nach teneriffa flog und dann in ein flugzeug steigen musste namens "travel service canary island" ... ich dachte, mich trifft der schlag (innen und außen) :lol:

Roichi
Beiträge: 1613
Registriert: Montag 9. November 2009, 12:51
Kontaktdaten:

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von Roichi » Sonntag 28. Juli 2019, 18:45

Sicherheit ist immer gegeben. Auch diese Fluggesellschaften unterligen den gleichen Regeln, wie die großen.
Gelegentlich wird halt an der Optik gespart. Wenn ich mir aber ansehe, was ich neulich als Air France Kabine hatte, macht das nicht den Unterschied. Das war auch schon mindestens 20 Jahre in Gebrauch und entsprechend gutasussehend.
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

ina
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 19:46

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von ina » Montag 29. Juli 2019, 09:54

Danke für die raschen antworten! bin gespannt welches modell ich ausfasse, irgendwo hab ich sundair gelesen, glaub ich! schönen wochenstart :mrgreen: lg

Padde
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 21:39

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von Padde » Montag 29. Juli 2019, 10:14

hey Ina,

mit Sundair bin ich vor zwei Tagen geflogen. kannst du in dem Thread „Hallo“ unter deinem lesen. Aber ganz hinten, der Rest ist älter :D

Ich war total positiv überrascht. Eine richtig tolle Crew war da an Board. Der Pilot hat alles super erklärt und war auch sehr witzig. Die Flugbegleiter wahnsinnig freundlich aber nicht affektiert und immer aufmerksam.

Unser Flugzeug war 15 Jahre alt und sah so aus wie alle anderen auch, mit denen ich bisher geflogen bin.

ina
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 19:46

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von ina » Dienstag 30. Juli 2019, 09:46

alles klar, danke! alt ist ja nicht immer schlecht, das heißt ja, die maschine ist noch immer oben und macht ihre aufgabe anscheinend gut :wink: ich bin auch wirklich immer total gern geflogen, habe die wackelei soagr genossen, nie einen gedanken daran verschwendet, dass etwas schief gehen könnte, das ist erst so seit ich mama bin und mein kind MIT im flugzeug ist, da geht es mir NUR um den gedanken, wenn etwas passiert und wir abstürzen, dass ich mein kind da mitreingezogen habe und das dann alles mitansehen muss wenns vorbei geht.... :oops: wenn ich alleine fliege denke ich GAR NICHT daran, und da bin ich aber nicht nur 2 stunden nach griechenland unterwegs sondern auch nach kanada :roll: schönen tag wünsch ich euch :D

Flug3451
Beiträge: 402
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:23

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von Flug3451 » Dienstag 30. Juli 2019, 12:33

Hallo Ina, :D

dass kommt mir mehr als bekannt vor. Ich habe es für mich so erklärt, die Ängste, die wir zum Teil nach der Geburt unserer Kinder haben, ist die Verantwortung, die wir für unsere Kinder übernommen haben. Ich habe es ähnlich erlebt wie du und war ziemlich irritiert. Erst hier im Forum habe ich erfahren, dass ich nicht alleine damit stehe und dass das ganz normal ist. Auch wenn mein Sohn mittlerweile 13Jahre ist,  kommt diese Angst verbunden mit Kopfkino immer beim ersten mal bei bestimmten Sachen vor, wie z. B. dieses Jahr ist er zum ersten mal zwei Wochen mit einer Freizeit nach Holland gefahren. Aber dadurch das ich weiß, woher es kommt und ich vor meinem Sohn keine Show abziehen muss, kann ich damit sehr gut umgehen.

Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen Urlaub in Griechenland. Mein Sohn lieben dieses Land und ihre Menschen aber dieses Jahr geht es heute Nachmittag nach Italien.

VG
:D
Flug3451

ina
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 19:46

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von ina » Freitag 16. August 2019, 21:50

hallo :D
möchte nur kurz von meiner Reise berichten, da ich persönlich es immer nett finde, wenn man sich, zwar unbekannter weise, aber immerhin, auch zurückmeldet, nicht nur, wenn man eine frage hat.... sind heute von Griechenland wieder zurückgekommen, einerseits freudig, da der Flug toll war, andererseits leider, da der Urlaub super war :wink:
Der Hinflug sowie Rückflug war total angenehm, sind zwar in der letzten Reihe gesessen, und da ruckelts ja bekanntlich ein bisschen mehr, dafür hatten wir einen tollen Ausblick :D Beim Einsteigen beim Hinflug dachte ich zwar kurz, das hast du Not gehabt, aber dort einmal angekommen wusste ich, dass ich mir sicher sein kann, es passiert nix. Auch hat der Pilot extra alle Kinder begrüßt, da 41 an Board waren, das fand ich richtig toll! Ich habe mir die app "flighradar" heruntergeladen und die gelben Flugzeuge über ganz Europa gesehen, das müssen ja hunderte sein, und alle sind gut unterwegs, und somit auch ich :D Es ist einfach unglaublich toll, der Schwerkraft ein Schnäppchen zu schlagen und durch die Wolken zu düsen, eine unglaublich tolle Zeit mit der Familie zu verbringen, die man ewig in Erinnerung hat! Noch dazu hab ich heute beim Einsteigen dem Piloten zugewunken, sicher ist sicher, und der hat so sympathisch zurückgewunken und gelacht, dass ich mir sicher war, der weiß was er tut :D Also an alle, die das lesen und Flugangst haben, ich weiß, es ist einfacher gesagt als getan, aber arbeitet daran und traut euch, die wundervolle Zeit, die ihr dort mit euren Lieben verbringen könnt, wo auch immer es hingeht, kann euch niemand mehr nehmen! Danke auch für eure raschen Rückmeldungen, jetzt ist Urlaub vorerst einmal, bis Ostern, erledigt, leider :cry: ganz liebe Grüße, ina

Flug3451
Beiträge: 402
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:23

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von Flug3451 » Sonntag 18. August 2019, 11:49

Grr :evil: aber in ein zwei Tage sollte der Mist wieder weg sein.
Frei Sicht für frei Bürger und das ohne lästigen Spam!

Hallo Ina, :D

das musste ich erstmal los werden. :) Aber nun zu dir, dass freut mich sehr, dass alles so gut geklappt hat und
gratuliere dir vom ganzen Herzen. Bleib aber weiter im Thema um deinen Erfolg zu festigen und zu Ostern zu
wiederholen. Wohin geht's dann?

LG
Flug3451

ina
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 19:46

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von ina » Montag 19. August 2019, 11:57

Danke dir :D
Da ich zu Ostern immer schon warmes Wetter haben möchte, waren wir in den letzten Jahren immer Gran canaria, Teneriffa, Fuerte, vergangene Ostern hab ich leider Dubai am Abflugtag stornieren müssen, mein Sohn bekam am selben Tag die Windpocken :cry: jetzt sind mir die Kapverdischen Inseln untergekommen, habe mich zwar mit der Umgebung, Wetter, etc noch nicht auseinandergesetzt, aber ich glaub es wäre zu Ostern durchaus eine Option?!
Hab da noch eine Frage zu TUI: Ist das jetzt eine eigene Fluggesellschaft oder wie läuft das? Die Flieger sind ja unverkennbar, blau mit tui smiley, also keine gecharterten Flugzeuge anderer Gesellschaften, sind ja reine Urlaubsflieger, oder? Die werden dann wieder geparkt über den Winter wenn die Reiseziele wie zb Griechenland nicht angeflogen werden? Und die Piloten sind ja auch deutsch, also von anderen Fluggesellschaften (Lufthansa, eurowings ...) "geliehen"? :D Aber ich war absolut zufrieden mit tui :D
Wann hebst du wieder ab?
glg

Roichi
Beiträge: 1613
Registriert: Montag 9. November 2009, 12:51
Kontaktdaten:

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von Roichi » Montag 19. August 2019, 12:34

TUI hat eine eigene Fluggesellschaft, die TUIFly.
Die fleigen hauptsächlich Charterflüge, also die klassischen Urlaubsflieger. Wenn die Maschinen frei sind, werden die aber auch anderweitig eingesetzt. Zum Beispiel, wenn woanders kurzfristig ein Engpass ist. Dann least die andere Fluggesellschaft eine Maschine mit Crew und TUIFly führt dann den Flug durch.
Ansonsten gibt es auch im Winter genug Flugziele um die Crews beschäftigt zu halten.
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Flug3451
Beiträge: 402
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:23

Re: TuiFly Flugzeuge

Ungelesener Beitrag von Flug3451 » Montag 19. August 2019, 14:54

ina hat geschrieben:
Montag 19. August 2019, 11:57
Wann hebst du wieder ab?
Das steht noch nicht fest, wahrscheinlich in einem Jahr, halt in den nächsten Sommerferien. :)
So sehr ich den Start liebe, die Aussicht von oben liebe, möchte ich doch meine Flüge der
Umwelt zu Liebe in Maßen halten. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. :)

Antworten