Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

WIZZ-AIR

Hier gehört alles rein was mit dem Thema Flugangst zu tun hat und in keine andere Kategorie passt.

Moderator: Jürgen

Bruchpilot

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Bruchpilot » Mittwoch 17. Juni 2009, 11:11

Na siehste ... geht doch!

Furianer
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 14:54

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Furianer » Donnerstag 18. Juni 2009, 12:39

also, bin wieder da, heile, in allen Stücken ;-)

Flug gestern war sehr ruhig, schönes Wetter, Turbolenzen gestern waren minimalst im Gegensatz zu Montag.

Zu Wizzair. Super Gesellschaft, höchster Lob! Pünktlich, hübsche und sehr nette Flugbegleiterinnen, super Piloten!

Flug ging 10 Minuten nach Plan, da starker Luftverkehr. Maschine kam 10 Minuten früher sogar an!

Start: ist geil, Schub, Achterbahngefühl, 20 - 30 Minuten erstmal hoch, unfassbar lang!
Flug: ruhig, leise
Landung: ist unfassbar, dass die Turbinen 20 Mintuen vor der Landung bzw schon früher down gefahren werden. Landungen waren beide butterweich!

Fazit: Wizzair: immer gerne wieder, höchster Lob. Piloten kamen aus Deutschland/Niederlande/Schweiz in der Richtung, konnten super deutsch.


Flugangst ist jedenfalls nahezu besiegt. In der Bahn wird man mehr durchgeschüttelt als in einem Flieger hab ic hdas Gefühl. Vorallem hat es im nachhinein Spaß gemacht!!!

Bruchpilot

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Bruchpilot » Donnerstag 18. Juni 2009, 14:32

Na Herzlichen Glückwunsch! Schön, dass Du den Flug sogar genießen konntest!

Mit oder ohne Baldrian?

Furianer
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 14:54

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Furianer » Donnerstag 18. Juni 2009, 15:41

mit, aber hat nicht viel geholfen :lol:

trotzdem, demnächst mal nen Überraschungstrip machen mit der Germanwings...

Bruchpilot

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Bruchpilot » Donnerstag 18. Juni 2009, 16:59

Es hört sich auch so an, als ob Du es eh nicht gebraucht hättest. :P

Furianer
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 14:54

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Furianer » Freitag 19. Juni 2009, 11:39

alles kurz und kompakt in einem über die wizzair....

http://www.megaflieger.de/billigflieger ... ir_29.html

Mecki
Beiträge: 1253
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2008, 16:29

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Mecki » Freitag 19. Juni 2009, 16:05

Dem noch jungen Unternehmen scheint es, im Gegensatz zu anderen Fluggesellschaften, ganz gut zu gehen. Wizz Air bestellt 50 Airbusse A320

Hier nachzulesen:
http://www.eads.com/1024/de/pressdb/pre ... z_air.html

Bruchpilot

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Bruchpilot » Freitag 19. Juni 2009, 17:34

Airbus verkauft im Moment überhaupt ganz gut:
Paris, 19. Juni (AFP) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat bei der Pariser Luftfahrtmesse feste Aufträge und Kaufabsichtserklärungen im Wert von knapp 13 Milliarden Dollar (gut neun Milliarden Euro) eingesammelt. Die drei größten Aufträge kamen aus dem Nahen Osten und aus Asien, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Allein der malaysische Billigflieger Air Asia X bestellte mitten in der Wirtschaftskrise zehn Langstreckenmaschinen vom neuen Typ A350-900 zum Katalogpreis von 2,4 Milliarden Dollar (1,7 Milliarden Euro). Insgesamt seien Festbestellungen für 58 Flugzeuge im Wert von 6,4 Milliarden Dollar eingegangen. Dazu kämen Kaufabsichtserklärungen für 69 Airbus-Maschinen im Wert von 6,5 Milliarden Dollar, teilte Airbus mit.

Neben dem Großauftrag von Air Asia X gab der Flugzeugbauer zwei weitere wichtige Bestellungen bekannt: Vietnam Airlines erteilte eine Order über 16 Airbus vom Typ A321 für insgesamt 1,4 Milliarden Dollar, und Qatar Airways bestellte 24 Flugzeuge im Wert von 1,9 Milliarden Dollar.

Kaufabsichtserklärungen (Memoranda of Understanding) nahm Airbus unter anderem von der ungarischen Billigfluggesellschaft Wizz Air entgegen, die 50 Maschinen vom Typ A320 erwerben will; die Vereinbarung hat einen Wert von 3,8 Milliarden Dollar. Die Geschäftsabschlüsse zeigten, dass die Luftfahrtbranche weiterhin «in die sparsamsten und umweltfreundlichsten Flugzeuge» investiere, erklärte Marketingchef John Leahy.

Mecki
Beiträge: 1253
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2008, 16:29

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Mecki » Freitag 19. Juni 2009, 20:44

In dem von mir oben eingestellten Text, taucht im Zusammenhang mit dem Airbus A320, der Begriff Single - Aisle - Flugzeug auf. Was ist das? Was versteht man darunter?

RonjaRäubertochter

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von RonjaRäubertochter » Freitag 19. Juni 2009, 21:02

---

Moni
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 10:55

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von Moni » Samstag 28. Oktober 2017, 11:06

Ich bin schon mehrfach mit Wizz-Air geflogen und habe meine Erfahrunfen wogar vor wenigen Tagen auf meinem Blog verfasst.
Im Punkto Sicherheit muss ich sagen, dass ich mich immer sicher gefühlt habe. Lediglich die Buchungsmethoden könnten besser sein.
Wenn man nicht so genau ließt, kann es sehr schnell, sehr teuer werden. http://www.monis-blog.com/offizielle-wa ... en-zeigen/ - Ich habe den Online-Checkin vergessen und das kostet am Flughafen 35 Euro pro Person. Das ist schon sehr ärgerlich.

naggi
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 22:58

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von naggi » Dienstag 28. Mai 2019, 23:01

Hallo,

V O R S IC H T beim lehren des Handgepäcks am Checkin Schalter von Wizz Air. Die an den Checkin Schaltern stehenden Handgepäcklehren haben im Öffnungsbereich nicht die Größe wie das Handgepäck ( 40x30x20) Die Abmaße der Öffnung für das Handgepäck ist wesentlich kleine, was auch nicht mit Toleranz zu tun hat.


Bei der Beschwerde am Schalter drohte man mir mich nicht mitzunehmen bzw die Verwandten von mir!!!!

xuqan
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 28. Mai 2019, 23:03
Kontaktdaten:

Re: WIZZ-AIR

Ungelesener Beitrag von xuqan » Montag 10. Juni 2019, 20:44

Ich bin letztes Jahr mit Wizzair nach Bosnien Herzegowina geflogen und es war alles bestens. Beim Gepäck war auch alles reibungslos. Nur der Flughafen in Tuzla war eine riesige Baustelle - Gepäck wurde durch ein Loch in der Wand gereicht :lol:

Antworten