Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

Flug nach Toronto am 11.05.2020 von Frankfurt

Luftlöcher gibt es nicht, aber Turbulenzen. Alles hierzu könnt Ihr hier posten.

Moderator: Jürgen

Martin1111
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 11. Februar 2020, 12:14

Flug nach Toronto am 11.05.2020 von Frankfurt

Ungelesener Beitrag von Martin1111 » Dienstag 11. Februar 2020, 12:50

Hallo , mein Name ist Martin und ich fliege am 11.05.2020 nach Toronto und danach nach Halifax Kanada.

Ich bin schon ca 30 mal geflogen. Doch in der letzten Zeit habe ich große Angst vor dem fliegen bekommen.
Das Starten und Landen macht mir keine Angst. Aber wenn ich oben bin dann Zähle ich im Geist die Sekunden und Minuten runter.Ich bin dann starr und meine Frau kann kaum mit mir reden.
Ich habe dann große Angst vor Turbulenzen.Ich beherrsche das Autogene Training.Außerdem war ich schon bei einem Flugangstraining in Münster durch die Uni Bochum.Trotz allem werde ich von der Angst beherscht. Ich habe wegen meiner Frau eingewilligt nach Kanada zu fliegen.Aber um auch vor der Angst nicht aufzugeben. Ich wollte schon Stonieren. Aber dann sind 2200 Euro weg.
Nun habe ich noch 89 Tage Zeit.
Tagelang vor dem Flug kann ich nicht schlafen.Ich denke nur noch an den Flug.
Ich mache mir viel Gedanken was ich im Flugzeug 8 Stunden mache.Meine Frau sagt du schaffst das schon. Ich wage es kaum auf die Toilette zu gehen im Flugzeug.Selbst das Essen fällt mir schwer.Der Beste Moment ist für mich,wenn wir landen.Dann bin ich extrem erleichtert.

Ich würde mich über Hilfe sehr freuen.
Martin

Flug3451
Beiträge: 421
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:23

Re: Flug nach Toronto am 11.05.2020 von Frankfurt

Ungelesener Beitrag von Flug3451 » Dienstag 18. Februar 2020, 19:59

Hallo Martin,

nur ganz schnell und kurz, schau mal in der Info Ecke vorbei. Da findest du viel Infomaterial zu verschiedensten Themen. Zudem gibt es irgendwo ein Ordner Erfahrungsberichte, wo Mitglieder ihre Erfahrung auf ihren Weg aus der Angst hinterlegt haben.

Ich denke, damit kommst du auf deinem Weg ein Stück weiter. Ansonst, gilt hier fragen ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht.

Viele Grüße
Flug3451

Antworten