Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

1.Flug mit Panikattacken.

Fragen zur Angst, Therapiemöglichkeiten, Entspannungstechnicken, Seminare hier herein.

Moderator: Jürgen

Denisejjoana
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 01:43

1.Flug mit Panikattacken.

Ungelesener Beitrag von Denisejjoana » Donnerstag 11. Juli 2019, 01:54

Hi, ich bin neu hier & eine Freundin hat mir geraten mal hier vorbei zu schauen. :D
Also kurze Vorgeschichte. Ich fliege das erste mal in meinem Leben überhaupt. In 3 Wochen geht's los *juhuuu*
Eigentlich freue ich mich unglaublich auf meinen Urlaub und hab auch keine Flugangst. Allerdings leide ich seit ein paar Monaten unter Panikattacken.. Ich denke das hängt zusammen mit Platzangst.. Mittlerweile habe ich das ziemlich gut im Griff. Aber ich habe Angst das es im Flieger wieder los geht. Eine Freundin hat mir die "Relax" Tabletten/Tropfen empfohlen. Sie meinte die helfen ihr super. Nur ich Weiss einfach nicht wie bzw wann ich die einnehmen soll. Manche sagen erst wenn ich eine panikattacke bekomme und andere sagen eine Stunde vor flugbeginn. Oder ob ich die ganze nehmen soll?! Ich bin einfach verzweifelt. Ich wollte einfach mal fragen ob hier jemand eventuell schon Erfahrung mit "Relax" gemacht hat? Ich danke euch Schon mal im Vorraus :D

Flug3451
Beiträge: 402
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:23

Re: 1.Flug mit Panikattacken.

Ungelesener Beitrag von Flug3451 » Donnerstag 11. Juli 2019, 17:58

1. ohne "Relax" Tabletten oder Tropfen!

Sie lösen deine Angst /Panik nicht, sondern betäuben dich nur und das kann nicht nur gefährlich für dich werden, sondern auch für deine Mitflieger.

Einen besseren Weg findest du hier aufgezeigt:
viewtopic.php?f=36&t=3286&p=26591#p26591

Antworten