Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

Serious Game gegen die Flugangst

Fragen zur Angst, Therapiemöglichkeiten, Entspannungstechnicken, Seminare hier herein.

Moderator: Jürgen

Susan
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 15:31

Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Susan » Sonntag 17. Dezember 2017, 18:03

Liebe Board-Mitglieder,

ich bin Student einer Hochschule und habe das Modul "Serious Games" belegt. Hier sollen wir ein Konzept eines Spiels bis zum Ende des Semesters entwickeln.
Zwei Kommilitonen und ich schreiben über ein Spiel das die Therapie der Flugangst vereinfacht. Deshalbt wollten wir mal von Betroffenen wissen, was Ihr davon haltet und ob ihr euch vorstellen könntet, dass es funktioniert.
Unser Spiel wird bei einem Therapeuten gespielt. Die Welt wird virtuelle mit einer Virtual-Reality-Brille durchlebt, so dass es realitätsnah wird. Weiterhin kann der Therapeut via eines Bildschirmes alles sehen, wie die Vitalwerte. Dabei wird die Herz- und Atemfrequenz des Patienten beobachtet.

Wir wollen den Patienten in einen Flow-Zustand bringen, das heißt ein Zustand, in dem er die Flugangst vergisst, obwohl er virtuell in einem Flugzeug sitzt. Dazu konstruieren wir eine Geschichte in dem Flugzeug, die den Betroffenen ablenken soll.

Wir sind keine Psychologen, sondern Informatikstudenten und wollten wissen, ob ihr Euch vorstellen könnt, dass ein Patient mit Flugangst solch einen Flow-Zustand erleben könnte. Also ganz vergessen, dass er in einem Flugzeug sitzt, und so die Angst davor verliert.

Würdet Ihr selbst solch ein Spiel spielen, um die Angst zu verlieren?

Für jede Antwort sind wir dankbar!

Viele Grüße,
Susan

Hugo60
Beiträge: 172
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 19:48

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Hugo60 » Sonntag 17. Dezember 2017, 19:39

Wenn der Therapeut im Flugzeug sitzt, mit rumgeht und erklärt, also mit dem Flugzeug vertraut macht. wär es eine super Sache, aus meiner Sicht.
Flugangst ist für mich eine Angst vor dem Flug. Im Flugzeug wirds besser, und nach halber Flugzeit bin ich "fast" vollkommen entspannt. und Nie mehr Flugangst ist selten. Das Ziel ist, überhaupt zu fliegen und mit der Angst umzugehen

Benutzeravatar
Jürgen
Site Admin
Beiträge: 167
Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 21:20
Wohnort: in der Nähe von Münster, Germany

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Jürgen » Sonntag 17. Dezember 2017, 20:21

Guten Abend zusammen,

das hier gepostete Spiel ist nicht mit den Moderatoren und Eigentümern des Forums abgesprochen.

Die Initiatoren haben es bisher nicht für nötig erachtet, sich meine Zustimmung einzuholen.

Sollte keine Rücksprache mit mir innerhalb der nächsten 24 Stunden erfolgen, wird der Beitrag unwiederruflich gelöscht.

Jürgen
Admin und Foreneigentümer
Seminarleiter | Flugkapitän und TRI (Instructor)
Airbus A330, A319, A320, A321
TREFFPUNKT FLUGANGST

Mel78
Beiträge: 662
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 19:23

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Mel78 » Montag 18. Dezember 2017, 09:16

Ich finde es jetzt persönlich nicht schlimm, dass da vorher nicht gefragt wurde, es ist ja nichts kommerzielles nun in dem Sinne.. Aber gut, das ist nun ja ein anderes Thema und letztlich eure Entscheidung

Zum Thema an sich: Ich habe zwar meine Flugangst nun besiegt, aber spannend finde ich das alle Male. Und warum nicht neue Dinge ausprobieren. So ganz vorstellen kann ich mir zwar nicht, wie das so gehen soll.. Aber es klingt irgendwie spannend

LG mel

Flug3451
Beiträge: 419
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:23

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Flug3451 » Montag 18. Dezember 2017, 13:03

Es geht gar nicht darum, ob du es schlimm findest oder nicht.  Es hat etwas mit Respekt zu tun, daß man im Vorfeld so etwas abklärt mit dem Admin /  Forenbesitzer. Jürgen zeigt ja Gesprächsbereitschaft, bei anderen Foren kann das durch aus sein, dass es ohne Ankündigung gelöscht wird. Wie gesagt, in erster Linie entscheidet es Jürgen oder Marvin, ob sie solche postings für das Forum dienlich finden oder nicht. 

Susan
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 15:31

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Susan » Montag 18. Dezember 2017, 13:21

Ich habe Jürgen gestern noch angeschrieben.

Die Regeln habe ich gelesen und in meinem Beitrag ist nichts Beleidigendes oder so drin.

Ich kann es einerseits ja verstehen, anderseits ist es ein Projekt für die Schule, ich wollte niemanden vor den Kopf stoßen, sondern nur mich informieren, wie die Meinung von Betroffenen dazu ist und mehr Aspekte zu dem Thema sammeln. Da fande ich das Forum hier eine super Anlaufstelle.

Mel78
Beiträge: 662
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 19:23

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Mel78 » Montag 18. Dezember 2017, 15:45

Flug3451 hat geschrieben:Es geht gar nicht darum, ob du es schlimm findest oder nicht.  Es hat etwas mit Respekt zu tun, daß man im Vorfeld so etwas abklärt mit dem Admin /  Forenbesitzer. Jürgen zeigt ja Gesprächsbereitschaft, bei anderen Foren kann das durch aus sein, dass es ohne Ankündigung gelöscht wird. Wie gesagt, in erster Linie entscheidet es Jürgen oder Marvin, ob sie solche postings für das Forum dienlich finden oder nicht. 

Ich habe jetzt mal überflogen, aber wirklich auch nichts dazu gefunden, was man hier schreiben darf oder eben auch nicht (also wenn ich nun so ein Projekt hätte, wäre ich auch nicht so wirklich auf die Idee gekommen, da wen zu fragen, weil es ja nichts Schlimmes oder Kommerzielles ist) Daher verstehe ich halt das Problem nicht so ganz.. Oder man muss es direkt deutlich irgendwie von vorne herein wo verankern, dass sowas nicht zulässig ist.. (Die Begründung, warum nicht, wäre aber dennoch interessant, um es nachvollziehen zu können, was daran jetzt schlimm ist)

Hier geht es doch um Flugangst, um Flugangst zu bekämpfen etc.. Und da es da doch viele, viele unterschiedliche Wege gibt und immer wieder neues zukommt, ist es doch eher interessant.

Ich könnte es ja noch verstehen, wenn sie damit hier um Kunden werben will, Geld verdienen will oder gar "Versuchspersonen" in dem Sinne sucht. Sie fragt doch lediglich, ob man sich das vorstellen kann und was man davon hält..

Wie gesagt: Ich habe ja oben auch schon geschrieben, dass es natürlich letztlich die Entscheidung von Jürgen ist Was du aber an diesem Posting nun respektlos findest, erschließt sich mir wirklich nicht. Denn wie gesagt: Es steht nirgends (oder wirklich irgendwie eher versteckt), dass Postings, in denen es um neue Methoden geht, dem OK des Admins oder Seitenbetreibers unterliegen und vorher angefragt werden müssen..

@ Susan: Ich sehe es genau so. Zumal ja niemand antworten muss, wenn er nichts sagen möchte..

Wie oben geschrieben: Ich finde das sehr spannend, würde da auch gerne näheres mal drüber lesen, weil ich es mir so noch nicht wirklich vorstellen kann. Falls das hier öffentlich nicht mehr erwünscht/erlaubt ist, gerne auch eine PN vielleicht mit nem Link oder sonst was, wenn es da irgendwo noch was zu gibt.

LG Mel

clememme
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 25. August 2013, 21:52

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von clememme » Samstag 23. Dezember 2017, 22:06

24h Stunden sind wohl um....und nun??? Confused... :?

Flug3451
Beiträge: 419
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:23

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Flug3451 » Sonntag 24. Dezember 2017, 13:12

Hi clememme,

ich denke, du machst dir umsonst Sorgen. Wenn es nicht in Ordnung gewesen wäre,
dann wäre der Thread schon längst weg. Zudem weiß man ja nicht, was hinter dem Forum
gelaufen ist. Ich vermute, dass alles geklärt ist und damit ist doch alles gut.

VG
Flug3451

Hugo60
Beiträge: 172
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 19:48

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Hugo60 » Sonntag 24. Dezember 2017, 17:52

1. Wenn Jürgen das meint, dann ist das so, da brauchen wir nicht drüber diskutieren! Und es steht uns auch nicht zu, das zu bewerten.

2.Was Ich persönlich schlimm finde, Beiträge die es manchmal gab.: Wir suchen für einen Film im Privatfernsehn........ . Wer bei so was mitmacht, sollte sich genau überlegen, ob er das in 5 Jahren auch noch in der Öffentlichkeit sehen möchte und ob das seiner Familie , die beteiligt sein soll, nicht peinlich ist!

3. Ich kann mir unter dem Projekt nichts richtiges vorstellen, aber ich glaube schon, dass das helfen könnte. Eigendlich finde ich so etwas spannend und glaube, Projekte wie diese könnten vielen Menschen helfen, und zwar einfacher und unkomplizierter als in langen Therapien, zumindestens bei Ängsten. Neben der direkten Konfrontation sollte ja auch immer ein Entspannungsteil enthalten sein. Ich weiß ja nicht, wer Eure "Fachliche Beratung" ist. Am besten, "experiementierfreudige" PsychologenInnen und nicht welche, die Ihre Kunden nur auf die Kautsch zwingen und den Mund erst aufmachen, wenns um die Verlängerung der Therapie bei der Krankenkasse geht. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich über das Projekt auf dem laufenden haltet und ich würde mir es hinterher auch gerne anschauen und ich sage meine Meinung. Gerne auch per PN. An welcher Uni seid Ihr denn?
Flugangst ist für mich eine Angst vor dem Flug. Im Flugzeug wirds besser, und nach halber Flugzeit bin ich "fast" vollkommen entspannt. und Nie mehr Flugangst ist selten. Das Ziel ist, überhaupt zu fliegen und mit der Angst umzugehen

Susan
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 15:31

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von Susan » Samstag 13. Januar 2018, 15:10

Hallo zusammen,

erst einmal nachträglich noch ein schönes neues Jahr!

Ich danke Euch für die Antworten.
Nachdem ich nun mehr darüber gelesen habe, werden wir in dem Spiel auch in das Cockpit gehen und auch in die Rolle der Stewardess schlüpfen. Meint Ihr, dass dadurch mehr Vertrauen aufgebaut wird? Ich habe gelesen, dass bei Seminaren auch das Cockpit besucht wird. Durch die virtuelle Realität kann dies auch simuliert werden, jedoch kostengünstiger.

Vielen Dank für Eure Meinungen, :D
Gruß Susan

HelmutRahn
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 8. März 2020, 11:52

Re: Serious Game gegen die Flugangst

Ungelesener Beitrag von HelmutRahn » Sonntag 8. März 2020, 15:56

Ich weiß nicht, ob Sie Konsolenspiele spielen möchten? Es gibt Flugsimulatorspiele wie Microsoft Flight Simulator 2019. Sie können dieses ausprobieren und hoffen, dass es Ihnen hilft, Ihre Flugangst loszuwerden.

Antworten