Seite 1 von 1

Norbert aus Bayern

Verfasst: Mittwoch 1. Juli 2015, 16:06
von Norbert
Es ist schon lange zeit mich mal vorzustellen.

Geboren bin ich 1962 seit 1985 Glücklich und mit der selben Frau verheiratet, mit der ich 4 Kinder grossgezogen habe. Mein TaglichBrot verdiene ich mir als selbständiger IT Berater, hauptsächlich im Netzwekbereich.

Ich fliege sehr gerne, ab und an langweile ich mich auf der Langstrecke, doch freue ich mich auf jeden einzelnen Flug. Über mehrere Jahre war ich Weltweit unterwgs und von daher so viele Fluge gemacht habe das ich diese unmöglich noch zahlen konnte.

Hier im Forum bin ich gelandet da ich mich eigentlich mit anderen über das Fliegen unterhalten wollte. Da ich aber auch von Haus aus ein hilfsbereiter Mensch bin, konnte ich ihr zwei Fliegen mit einer klappe schlagen. Ich kann mit Piloten und Flugbegleiter(einen) schreiben, und versuche aus der Erfahrung als Pasagier anderen die angst haben in die Fliegenden Riesen Vogel einzusteigen.

Vor dem Fliegen muss sich niemand fürchten.


Grüße
Norbert

Re: Norbert aus Bayern

Verfasst: Mittwoch 1. Juli 2015, 18:00
von Kathrin
Hallo Norbert,

herzlich willkomen im Forum :lol:

Du hast Dich ja schon schön eingelebt und wir freuen uns weiterhin auf Austausch mit Dir :wink:

Lieben Gruß
fliegerelli

Re: Norbert aus Bayern

Verfasst: Samstag 25. Juli 2015, 16:26
von Norbert
Hallo Forum,

ich habe mich entschlossen einen weiteren Punkt von mir preis zu geben was man gerade als Mann nicht so gerne offen aussprcht.

Dazu muss ich eine kleine Geschichte erzählt. Mein Vater ist gestorben als ich Grade mal knapp 11 Jahre alt war. Der Tag der Beerdigung war der Tag an dem ich für sehr viele Jahre das letzte mal Geweint habe. In den Jahren danach wurde ich ein verbitterter und Harter Mensch. In besonders gegen mich selbst, und weiter gegen mein Umfeld, was zimmlich selbstzerstoreridch war. Es gab Jobs wo ich am Stück ständig 16 bis 18 Stunden gearbeitet habe. Es gab Zeiten an denen hatte ich bis zu drei Jobs und das 7 Tage die Woche.

Dies ging Viel zu viele Jahre so bis meine Geliebte Oma gestorben ist die vielmehr eine Mutter für mich war. Ich weiß bis heute nicht warum doch dieser Tag war der erste Tag in einem, meinem jetzigen Leben. Dieser und die folgenden Tage waren wohl die schlimmsten Tage meines Lebens. Das war auch der Tag an dem ivh wieder gelernd habe zu Weinen. Ohne dies zu beabsichtigen ohne dies geplant zu haben, und ohne wirklich darüber nachgedacht zu haben. Pracktisch von jetzt auf gleich habe ich meine Lebenseinstellung und vor allem meine Lebensweise geändert. Seit dem lebe ich wesentlich bewuster, bin viel einfuhlsamer und auch hilfsbereiter.

Doch hat mir dieses bessere Leben auch etwas gebracht was sehr Störend sein kann. Was ich früher verseumt habe zu Weinen ist es nun schon oft zu viel. Es reich nun schon etwas schönes zu sehen muss mit emutionen gar nichts zu tun haben, und schon wird es Nass. Was offtmals ganz schon Peinlich ist. Ich beckommen dar auch irgend wie nicht so wirklich in den griff.

Grüße
Norbert

Re: Norbert aus Bayern

Verfasst: Dienstag 22. Dezember 2015, 20:09
von Norbert
Geruhsamme Zeit,

Allen in diesem Forum möchte ich ein Frohes und ruiges Fest wünschen, ebenfalls ein Gutes neues Jahr, Gesundheit und allen mit Flugangst viel Kraft dagegen an zu gehen.

Viele liebe Grüße
Norbert

Re: Norbert aus Bayern

Verfasst: Freitag 25. Dezember 2015, 23:13
von Kathrin
Hey Norbert,

ich wünsche Dir auch frohe Weihnachten und ein gesundes 2016.

LIebe Grüße

fliegerelli