Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Personen, Gepäckkontrolle. Fragen hierzu bitte hier einfügen.

Moderator: Jürgen

missn
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 14:57

Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von missn » Donnerstag 27. Mai 2010, 15:15

Ich habe mich hier neu angemeldet,weil ich ein paar Ratsachläge von Euch brauche.Ich hatte viele Jahre große Flugangst und konnte diese auch durch einen Psychotherapeuten ganz gut in den Griff bekommen.Nun werde ich nächstes Wochenende oder besser gesagt ich habe den Flug gebucht von Düsseldorf nach Hamburg fliegen.Ich weiß die Strecke ist eigentlich lächerlich,aber da ich das erste mal alleine fliege überlege ich jetzt schon ob ich doch den Wagen nehmen soll.Ich habe einfach nur Angst wer mit mir einsteigt.Ob der Flug gut wird oder nicht entscheide ich am Gate.Und ich weiß nicht ob ich das schaffe wegen meiner Terrorangst.
Gibt mir doch mal ein paar Tipps.
Danke Sandra

Roichi
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 9. November 2009, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von Roichi » Donnerstag 27. Mai 2010, 19:47

Also Terrorangst brauchst du keine zu haben.
Schon gar nicht auf der Strecke.
Da hast du es wahrscheinlich eher mit Geschäftsleuten zu tun, die zweimal die Woche die Strecke fliegen.
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Dr.Angst

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von Dr.Angst » Donnerstag 27. Mai 2010, 22:04

ich glaub wenn ein Flugzeug auf dieser Strecke absturzt dies wird sicherlich in Guiness Buch der Rekorde schaffen. In Deutschland hat man die übertriebensten Sicherheitsvorkehrungen der Welt geschweige auch Ordnungszwang und Co.


Solange du nicht mit ner Tupolew-134 unterwegs bist die von einem holländischen Pilot ohne Lizenz geflogen und von Schweizern gelotst wird, brauchst dir keinerlei Sorgen zu machen. :mrgreen: :mrgreen:

Roichi
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 9. November 2009, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von Roichi » Donnerstag 27. Mai 2010, 23:42

Also bei der Tu134 musst du höchstens Angst haben, nach West-Berlin entführt zu werden.
Sorry, aber das musste sein. 8)
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

missn
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 14:57

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von missn » Freitag 28. Mai 2010, 07:01

Danke schonmal für die Antworten.Ich denke auch,das ich es nun schaffe.Man weiß ja eigentlich das die Ängste unbegründet sind....

HalliGalli
Beiträge: 288
Registriert: Dienstag 26. August 2008, 16:36

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von HalliGalli » Freitag 28. Mai 2010, 12:45

Hallo Sandra,
du schreibst ja, dass du deine Angst gut in den Griff bekommen hast, von daher ist das jetzt doch eine super Möglichkeit, dir das selbst zu beweisen. Gerade das alleine fliegen empfinde ich als richtig großen Schritt (ich weiß nicht, wie es anderen geht :wink: ) und diese kurze Strecke ist die beste Möglichkeit dafür!!
Ach ja bzgl. der Terrorangst: Ich glaube kaum, dass jemand einen Flieger, der von Düsseldorf nach Hamburg fliegt irgendwie in die Luft sprengen wollte, die suchen sich wenn schon, dann was Spektakuläreres aus :mrgreen:
Bild

missn
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 14:57

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von missn » Freitag 28. Mai 2010, 15:51

Ach Dir HAlligalli vielen Dank für die nette Antwort.Wenn ich das alles so lese werde ich immer mehr bestärkt,endlich einzusteigen.Ich glaube ich schaffe das.Aber ein paar weitere Antworten wären noch gut.Danke missn :)

RonjaRäubertochter

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von RonjaRäubertochter » Freitag 28. Mai 2010, 17:55

---
Zuletzt geändert von RonjaRäubertochter am Samstag 29. August 2015, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.

missn
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 14:57

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von missn » Dienstag 1. Juni 2010, 07:12

In ein paar Tagen geht es los und meine Euphorie das ich es schaffe singt wieder ein wenig.Jetzt spiele ich doch wieder mit dem Gedanken Auto ist stressfreier für mich.Ist das normal,wie ich denke???
Gruß missn

inaaa
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 12:10

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von inaaa » Mittwoch 2. Juni 2010, 18:48

Natürlich ist das normal,
du weißt ja, dass du im Auto keine Angst hat,
also denkst du dir, warum es sich nicht leicht machen und einfach Auto fahren?
Aber dann hast du natürlich auch keine Chance, deine Angst zu bekämpfen ;)

Außerdem ist das Risiko, dass dir auf der Strecke im Auto was passiert,
weeeesentlich höher, als wenn du fliegst!

HalliGalli
Beiträge: 288
Registriert: Dienstag 26. August 2008, 16:36

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von HalliGalli » Mittwoch 2. Juni 2010, 19:46

Ich finde es auch normal! Mir geht es kurz vor den Flügen auch immer so, auch schon ein paar Tage vorher. Da frage ich mich jedesmal "wieso tust du dir das an? Wieso hast du gebucht und bist nicht einfach mit dem Auto gefahren?".
Aber das bringt einfach nichts, Augen zu und durch. Du wirst hinterher superstolz auf dich sein :)
Bild

lilli
Beiträge: 94
Registriert: Samstag 25. Juli 2009, 20:16

Re: Erster Flug alleine-soll ich oder doch nicht???

Ungelesener Beitrag von lilli » Mittwoch 18. August 2010, 08:10

Mach dir keine sorgen bei sonem kurzen flug. ehe du oben bist bist du auch (auf normalem wege) wieder unten.
Kommt dir dann höchstens vor wie 10 minuten. Und terror angst brauchste da nun wirklich nicht haben.
genieß lieber das du die zeit die du mit dem auto bräuchtest gespart hast und stattdessen länger shoppen gehen kannst oder was auch immer^^
Viel Spaß in Hamburg:)

Antworten