Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

Billigflieger

Personen, Gepäckkontrolle. Fragen hierzu bitte hier einfügen.

Moderator: Jürgen

Efi
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 14. März 2008, 13:07

Billigflieger

Ungelesener Beitrag von Efi » Freitag 14. März 2008, 14:17

Guten Tag,

ich habe letztens ein Fliegerangebot für 20€ gesehen.
Was denkt ihr über solche Billigangebote?
Ist da irgendwas faul?
Woran wird bei sochen Angeboten gespart?

für Eure Antworten bedanke ich mich schon jetzt.

air
Beiträge: 284
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 21:38

Ungelesener Beitrag von air » Samstag 15. März 2008, 06:06

Dabei handelt es sich um Mischkalkulationen. Soll heisen das es für den Preis nur wenige Plätze gibt. Grundsätzlich gibt es den Begriff des Billigfliegers nur durch manche Medien. Gesparrt wird bei Billigfliegern vor allem am Service!
Die Sicherheitsvorschriften sind indies die gleichen wie bei jeder anderen renomierten Fluglinie.

Efi
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 14. März 2008, 13:07

Ungelesener Beitrag von Efi » Donnerstag 27. März 2008, 11:42

Danke Claus,

also kann ich mit einem Billigflieger fliegen ohne Angst zu haben, das an den Sicherheitsmaßnahmen gespart wird.
Ja ok, der Service ist bei 2 Std. Flug auch nicht das wichtigste.
Also, Vielen Dank nochmal

gruß Efi

ulli
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 28. März 2008, 09:42

Ungelesener Beitrag von ulli » Freitag 28. März 2008, 11:46

Klar Efi, wenn ein Flieger (egal ob Billig oder Teuer) nicht Sicher wäre, dann dürften die doch garnicht fliegen.

gruß ulli

Efi
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 14. März 2008, 13:07

Ungelesener Beitrag von Efi » Mittwoch 9. April 2008, 10:56

ja da könntest du wahrscheinlich recht haben ulli, danke dir. :wink:

Siegrid
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 27. Juli 2008, 07:43

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von Siegrid » Dienstag 29. Juli 2008, 10:10

Efi hat geschrieben:Guten Tag,

ich habe letztens ein Fliegerangebot für 20€ gesehen.
Was denkt ihr über solche Billigangebote?
Ist da irgendwas faul?
Woran wird bei sochen Angeboten gespart?

für Eure Antworten bedanke ich mich schon jetzt.
Faul ist meistens das noch weitere Gebühren dazu kommen, sodass das Angebot für EUR 20,00 auf einmal EUR 80 o.ä. kostet.

kenny
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 23. April 2008, 10:39

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von kenny » Dienstag 12. August 2008, 21:09

Aber der Preiskampf geht ja immer weiter...
Bald stehen einige Gesellschaften vor der Schliesung.
Meint Ihr nicht das sie als letztes Versuchen Kosten zu streichen wo es nur geht, auch bei der Wartung?

Air-Busfahrer
Pilot Airbus A320
Beiträge: 1520
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 20:48

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von Air-Busfahrer » Freitag 19. September 2008, 16:10

Dann könnten sie auch gleich selbst den Laden dichtmachen, denn das Luftfahrtbundesamt überprüft die Betriebe regelmäßig und unangemeldet und wenn die was finden, würden die es tun.

Bernd
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 28. März 2008, 09:43

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von Bernd » Freitag 19. September 2008, 20:08

Nach allem was ich hier im Forum bezüglich Wartung gelernt habe, vor allem auch die Ausführungen von Technik Wien, bin ich absolut überzeugt von dem was Air-Busfahrer schreibt. In Bezug auf Sicherheit kann sich auch ein sogenannter Billigflieger keine Streichungen leisten.

Lena
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 09:20

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von Lena » Dienstag 30. September 2008, 21:38

Muss bei den Billiganbieter wie Ryanair alles selber bezahlt werden (Essen, Trinken)?
Ist es tatsächlich so das auch die aufgegebenen Koffer bicht inklusiv sind?

Air-Busfahrer
Pilot Airbus A320
Beiträge: 1520
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 20:48

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von Air-Busfahrer » Dienstag 30. September 2008, 23:21

Bei Ryanair ist das so.
Web-Check-in ist ohne Gepäck ist kostenlos, Schalter-Check-In (ohne Gepäck) kostet schon extra und Gepäck kostet auch Aufpreis. Kann man auf deren Website nachsehen.

schub
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 07:19

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von schub » Mittwoch 22. Oktober 2008, 08:46

Jaja, die Preisangaben sind immer ein Chaos.
Hoffentlich gibt es bald endlich die Pflicht Endpreise anzugeben.
Und dann muß darunter wohl noch eine Liste mit den optionalen Zusatzleistungen stehen...
Schlimm, schlimm was die Airlines teilweise so treiben.

susi
Beiträge: 231
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 09:15

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von susi » Donnerstag 23. Oktober 2008, 06:54

Das mit dem Nacktscanner ist ja wohl das allerletzte.
Allerdings ist ja nicht gesagt das er tatsächlich eingesetzt wird.

Tomcat
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 14. März 2008, 07:04

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von Tomcat » Freitag 24. Oktober 2008, 16:35


susi
Beiträge: 231
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 09:15

Re: Billigflieger

Ungelesener Beitrag von susi » Mittwoch 3. Dezember 2008, 14:02

Nunja, testen wollen die Deutschen es nun doch um es so zu modifizieren das man zwar nicht mehr nackt gesehen wird, aber eventuelle verbotene Sachen erkennen kann.
Keine Ahnung wie das noch weiter geht...

Antworten