Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

100 ml Vorschrift

Personen, Gepäckkontrolle. Fragen hierzu bitte hier einfügen.

Moderator: Jürgen

AeroSchokolade

100 ml Vorschrift

Ungelesener Beitrag von AeroSchokolade » Samstag 28. Februar 2009, 03:29

Habe die Tage ein Bericht im Fernsehen gesehen das die Regelung mit 100 ml völlig sinnfrei ist.
Begründet werden die 100ml das damit keine Bombe gebaut werden kann welche dem Flugzeug gefährich werden kann. In der Fernsehsendung (glaube Galilleo war es) hat ein Sprengstoffexperte das Gegenteil bewiesen. Als der zuständige Pressesprecher für innere Sicherheit damit konfrontiert wurde verwies er auf die EU...
Der Zoll regt sich über diese Regelung anscheind genau so auf, da jeden Monat zig Tonnen von Flüssigkeitsbehälter nebst Inhalt entsorgt werden müssen.

*~Lucky~*
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2009, 08:08

Re: 100 ml Vorschrift

Ungelesener Beitrag von *~Lucky~* » Samstag 28. Februar 2009, 06:44

Ausser Frage steht aber das es mit 100 ml schwieriger ist was anzurichten als mit 1 Liter.

Air-Busfahrer
Pilot Airbus A320
Beiträge: 1520
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 20:48

Re: 100 ml Vorschrift

Ungelesener Beitrag von Air-Busfahrer » Samstag 28. Februar 2009, 07:29

--
Zuletzt geändert von Air-Busfahrer am Sonntag 1. November 2015, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Bowler
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 7. Februar 2009, 05:05

Re: 100 ml Vorschrift

Ungelesener Beitrag von Bowler » Sonntag 1. März 2009, 09:39

Die 100 ml Regel ist ja nur das letzte Glied der ganzen Prüfkette.
Insofern mache ich mir keine Gedanken bzgl. einer Terrorgefahr.

Air-Busfahrer
Pilot Airbus A320
Beiträge: 1520
Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 20:48

Re: 100 ml Vorschrift

Ungelesener Beitrag von Air-Busfahrer » Sonntag 1. März 2009, 09:55

--
Zuletzt geändert von Air-Busfahrer am Sonntag 1. November 2015, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.

sands
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 24. Januar 2009, 11:05

Re: 100 ml Vorschrift

Ungelesener Beitrag von sands » Donnerstag 2. April 2009, 09:36

100ml reichen doch auch völlig, für was soll man mehr im Handgepäck mitnehmen? Getränke gibt es im Flieger. Und der Rest an Flüssigsachen kann in den Koffer.
Für abgekochtes Wasser (Babynahrung) gibt es wohl eine Ausnahme.
Dazu muß die Mutter aber bei der Kontrolle einen Schluck nehmen wie ich mal gesehen habe.

Sharifah
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 17. Mai 2009, 23:29

Re: 100 ml Vorschrift

Ungelesener Beitrag von Sharifah » Mittwoch 20. Mai 2009, 00:03

Es sind nich 100 ml frei, sondern 1 L also 1000 ml. Nur dürfen die einzelnen Behälter nicht mehr als 100 ml haben, die du mitführst. D.h. du kannst diesen Flüssigkeitenbeutel z.B. mit 10 mal 100 ml Döschen füllen.

Wenn du im Duty Free einkaufst dann darfst du soviel mitnehmen wie du willst, weil du ein Security-Bag bekommst. Da kannst du dir auch ein 4-L-Bierfass kaufen. Nur nicht öffnen bis du am Zielort durch die Passkontrolle bist.

Bild
Miauuuuuuuu

Bild

Antworten