Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

Bestuhlung

Was tun gegen Thrombose? Wie viel trinken? Entspannungstechniken, Beruhigung... Fragen hierzu hier posten.

Moderator: Jürgen

pna
Beiträge: 35
Registriert: Montag 29. April 2013, 14:17
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Bestuhlung

Ungelesener Beitragvon pna » Mittwoch 3. Januar 2018, 14:14

Grüß Euch,

meine Freunde und fliegen dieses Jahr Ende Februar zum ersten mal mit der Austrian Airlines von Wien nach Havanna. Früher flogen wir immer mit der Air Berlin, aber die gibt es ja leider nicht mehr :-(

Was mir auffällt - und deswegen habe ich den Beitrag unter Gesundheit gestellt: Die AUA bedient den Flug von Wien nach Havanna mit einer Boeing 767 und zwar mit einer etwas ungewöhnlichen Bestuhlung. Normal sind - meines Wissens nach 2-4-2 bei Airbus 340, 330, 350 und bei Boeing 767, dann gibts noch 3-4-3 in der 777, in der 747 und im A380 (Ich schreib da jetzt nur von Economy). Die Austrian hat aber eine ganz andere Bestuhlung in der Eco, nämlich 2-3-2. Ich denke, dass dies gewährleistet, dass man als Passagier ein bisserl mehr Platz für den Ar- Popo hat. Und angeblich sollen die Reihenabstände auch um einen Deut größer sein als bei anderen Langstreckenflieger.

Ist diese Bestuhlung sonst auf anderen Fluglinien üblich? Jemand von Austrian da? ich freu mich jedenfalls schon sehr (Extra den Aufschlag für die erste Reihe Eco bezahlt, wegen Füßeaustrecken), nicht zuletzt, weil die AUA-Piloten einen extrem guten Ruf genießen und AUA überdurchschnittlich viel Geld in die Weiterbildung der Piloten fließen lässt.

Liebe Grüße,
Peter

Roichi
Beiträge: 1556
Registriert: Montag 9. November 2009, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Bestuhlung

Ungelesener Beitragvon Roichi » Mittwoch 3. Januar 2018, 19:11

Die 767 ist tatsächlich für eine 2-3-2 Bestuhlung gebaut. Die Historie dahinter ist recht merkwürdig.
Jedenfalls sorgt das dafür, dass die 767 eigentlich für ein Großraumflugzeug recht klein und damit weniger wirtschaftlich ist, aber woanders wieder ganz gut abschneidet. Zum Beispiel bei Turnaround Zeiten.
Insgesamt funktioniert das dann wieder für die Airlines.
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

pna
Beiträge: 35
Registriert: Montag 29. April 2013, 14:17
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Bestuhlung

Ungelesener Beitragvon pna » Mittwoch 3. Januar 2018, 19:57

Danke für die Antwort, Roichi. Hab ich mir das dann eingebildet, schon mit 767er geflogen zu sein, die 2-4-2 bestuhlt waren?

Liebe Grüße,
Peter

Roichi
Beiträge: 1556
Registriert: Montag 9. November 2009, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Bestuhlung

Ungelesener Beitragvon Roichi » Mittwoch 3. Januar 2018, 20:46

Das geht prinzipiell auch.
Allerdings dann sehr eng. Und auch nicht auf der gesamten Länge, da sonst zusätzliche Notausgänge nötig wären.
Es gibt aber Versionen, die diese Ausgänge haben und dann auch enger bestuhlt werden könne.
So alt wie das Modell ist, gibt es auch unzählige Varianten. Die Auslegung allerdings erfolgte nach 2-3-2.
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

pna
Beiträge: 35
Registriert: Montag 29. April 2013, 14:17
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Bestuhlung

Ungelesener Beitragvon pna » Donnerstag 4. Januar 2018, 13:32

Danke für die Antworten :-)

Da freu ich mich schon richtig auf den Flug / die Flüge und natürlich auf den Urlaub dazwischen :-)

Liebe Grüße,
Peter


Zurück zu „Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast