Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

Was essen vor dem ersten Flug

Was tun gegen Thrombose? Wie viel trinken? Entspannungstechniken, Beruhigung... Fragen hierzu hier posten.

Moderator: Jürgen

Mel78
Beiträge: 668
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 19:23

Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Mel78 » Dienstag 10. Mai 2016, 10:06

Ich weiß nicht so recht, ob es hierher passt, aber im Prinzip geht es auch irgendwie ja um Gesundheit.

Am Samstag steht er nun also an, mein erster Flug.


Sicher werde ich nicht wirklich was runterbekommen.. Zumal wir sehr früh aufstehen um nach Düsseldorf zu fahren und unser Flug ja auch schon um 6:30 geht.

Nun denke ich aber: So ganz auf leeren Magen in den Flieger könnte auch eher schlecht sein, oder doch nicht.. Ich meine: Wenn ich nix im Magen habe, kann ja auch nichts rauskommen, falls mir doch übel wird :oops: :mrgreen:

Andererseits: Wenn ich nur was leichtes esse, ist es vielleicht förderlicher, dass mir gar nicht erst schlecht wird.

Nun so meine Frage: Was empfiehlt sich zu essen. Eher nur ein Stück Obst, oder nur was trinken...

Hat wer da schon Erfahrungen?

LG mel

Hugo60
Beiträge: 174
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 19:48

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Hugo60 » Dienstag 10. Mai 2016, 17:53

Essen lenkt bischen ab! Eventuell auch Schockolade! Bei einigen Flügen hatte ich mir vorher eine Entspannungsmassage gegönnt!
Dann war ich viel lockerer!
Flugangst ist für mich eine Angst vor dem Flug. Im Flugzeug wirds besser, und nach halber Flugzeit bin ich "fast" vollkommen entspannt. und Nie mehr Flugangst ist selten. Das Ziel ist, überhaupt zu fliegen und mit der Angst umzugehen

Mel78
Beiträge: 668
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 19:23

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Mel78 » Dienstag 10. Mai 2016, 19:24

Schokolade klingt gut.. So einen Kinderriegel oder so sollte ich hoffentlich runter bekommen und der sollte ja auch eigentlich nicht sooo schwer im Magen liegen *hoff*

LG mel

clememme
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 25. August 2013, 21:52

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von clememme » Dienstag 10. Mai 2016, 22:06

Ingwertee und immer wieder Ingwertee,beruhigt die Magennerven und macht so auch Hunger.Und auf jeden Fall was essen,ist ja doch Stress (hoffentlich nicht,du weisst es ja noch nicht) und da braucht man Energie. irgenwas hochkalorisches wie Schokolade oder Energieriegel.

Roichi
Beiträge: 1640
Registriert: Montag 9. November 2009, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Roichi » Dienstag 10. Mai 2016, 23:16

Also der Partytip ist immernoch Reis. Kotzt sich leichter. :mrgreen:

Mal ernsthaft:
Brötchen mit was drauf. Vielleicht Schokolade und ein Brot einpacken. Das sollte reichen.
So, als wenn es ein ganz normaler Tag wäre.
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Hugo60
Beiträge: 174
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 19:48

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Hugo60 » Mittwoch 11. Mai 2016, 00:30

Essen lenkt ja auch ab!
Flugangst ist für mich eine Angst vor dem Flug. Im Flugzeug wirds besser, und nach halber Flugzeit bin ich "fast" vollkommen entspannt. und Nie mehr Flugangst ist selten. Das Ziel ist, überhaupt zu fliegen und mit der Angst umzugehen

Mel78
Beiträge: 668
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 19:23

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Mel78 » Mittwoch 11. Mai 2016, 08:32

na ich glaube sowas wie Brötchen oder so bekomme ich vor dem Flug nicht runter (auch, weil es ja eine absolut frühe zeit ist, was dann noch dazu kommt. Aber der Tip mit Schoki gefällt mir wirklich gut. Schoki geht bei mir gerade in aufregenden Situationen immer..

Und im Flieger soll es ja angeblich ein Sandwich geben, was im Preis mit drin ist. Wenn ich mich dann also oben wohl fühle, ist ja was da :-)

Ingwertee.. Das ist auch eine gute Idee, mag ich! :-)

Danke euch für die Anregungen

LG mel

Flug3451
Beiträge: 425
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:23

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Flug3451 » Mittwoch 11. Mai 2016, 08:50

Roichi hat geschrieben:Brötchen mit was drauf. Vielleicht Schokolade und ein Brot einpacken. Das sollte reichen.
So, als wenn es ein ganz normaler Tag wäre.
Genauso sehe ich es auch.

Du hast alles gut im Griff weil du dich intensiv damit auseinandergesetzt hast. Du weißt worauf es ankommt. Okay, Stress wird in Maßen vorhanden sein weil du dich einerseits auf deinen Flug freust und andererseits Respekt vor dem Unbekannten hast. Doch wird dir wahrscheinlich eher übel, wenn du nicht vernünftig isst oder trinkst vorher. Denk dran, du steigst nicht in einer Achterbahn, sondern in ein Flugzeug. ;)

Der Flug dauert ca. 1h wird also schneller um sein als du dir das jetzt vorstellen kannst. Zudem bist du ja Wissbegierig also wirst du vieles zu Beobachten haben. ;) Damit rennt die Zeit noch mehr. :)

Damit du dir ein Bild machen kannst was im Cockpit so abläuft während deines Fluges empfehle ich dir folgenden Artikel zu lesen:
https://www.treffpunkt-flugangst.de/arb ... s-piloten/

LG
:)

Mel78
Beiträge: 668
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 19:23

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Mel78 » Mittwoch 11. Mai 2016, 10:28

naja, normal frühstücken fällt aber für mich wirklich schon wegen der Zeit aus. .So früh, wie wir von uns aus nach Düsseldorf aufbrechen, kann ich nicht gut essen. Und wenn ich aufgeregt bin (egal ob positiv oder negativ) bekomme ich auch nichts runter- außer eben wirklich Schoki. Daher wird es wohl erstmal der Schokoriegel werden :-)


Hinzu kommt ja, dass wir dann in München ja mit dem ganzen Trupp, der dann dort sein wird, auch frühstücken gehen. Und das ist dann eher meine Zeit :-)

Naja: Reiseübelkeit kann man ja nie ausschließen, daher wollte ich halt nicht was essen, was auch noch schwer im Magen liegt oder so... Mal sehen :-)

LG mel

Benutzeravatar
reno
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. August 2017, 17:30

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von reno » Dienstag 8. August 2017, 18:19

Kommt auf die Länge des Fluges an. Vorteilhaft ist auf jeden Fall leichte nicht zu fette Dinge zu essen. Auch nicht gerade Nahrung, die Pupsen macht, wie z.B. Bohnen.... ;)
Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar

biggi-65
Beiträge: 342
Registriert: Montag 25. Februar 2013, 09:05

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von biggi-65 » Mittwoch 16. August 2017, 14:23

Tatsache ist auch dass wenn etwas gegessen wird, dem Hirn signalisiert wird: Alles in Ordnung.
Bei Gefahr würde kein Mensch oder Tier futtern.
Als auch ein guter Psychotrick sich selber ein wenig zu überlisten bzw. positiv zu unterstützen.

Mel78
Beiträge: 668
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 19:23

Re: Was essen vor dem ersten Flug

Ungelesener Beitrag von Mel78 » Mittwoch 16. August 2017, 15:29

Huuuch, das war ja ein Thema von mir :shock: :mrgreen:

Na dann will ich mal aufklären, was ich damals gegessen habe: Zu Hause habe ich einen Kaffee getrunken und dann beim Warten aufs Boarding einen Snickers :-)

Mittlerweile esse ich vor einem Flug ganz normal - je nachdem, worauf ich Hunger habe und ob der Flug morgens oder abends ist :-)

LG mel

Antworten