Seite 1 von 1

Trinken

Verfasst: Montag 17. März 2008, 10:56
von boeing 737
Guten Morgen,

wie ist das mit dem trinken im Flugzeug?
Sollte man da mehr trinken?
Kann man im Flieger Alkohol trinken?
Danke jetzt schon für Antwroten

boeing 737

Verfasst: Donnerstag 20. März 2008, 14:23
von chipmunk
hi boeing 737,

also ich an deiner Stelle würde im Flieger auf jedenfall mehr trinken, da die Luftfeuchtigkeit anders ist. Und mit mehr trinken meine ich keinen Alkohol sondern Säfte und Wasser.
Auf Alkohol würde ich ganz verzichten, da er während dem Flug eine viel stärkere Wirkung hat.

Gruß chipmunk

Verfasst: Sonntag 4. Mai 2008, 09:12
von STEG
Ich glaube das so ziemlich alle Passagiere zu wenig trinken um einen echten Flüssigkeitsausgleich zu erreichen. Ich trinke pero Stunde 1 - 1,5 Becher Wasser, was aber vermutlich trotzdem zu wenig ist bei der trockenen Luft im Flugzeug.

Re: Trinken

Verfasst: Sonntag 13. Juli 2008, 16:07
von Jan
Bei mir sind es nur 2-3 Becher Wasser auf einen 11 Stunden Flug, vielleicht sollte ich da mal mehr darauf achten, den das scheint ja deutlich zu wenig zu sein.

Re: Trinken

Verfasst: Donnerstag 25. September 2008, 05:43
von Timles
Gibt es denn eine Empfehlung wie viel man tatsächlich trinken sollte um den Flüssigkeitsverlust durch die trockende Luft aus zu gleichen?

Re: Trinken

Verfasst: Donnerstag 25. September 2008, 06:10
von Gritta
Normalerweise bin ich eher ein Vieltrinker, komme locker auf 3 Liter am Tag. Nur beim Fliegen ist es etwas schwierig, Getränke mitnehmen geht wegen der Flüssigkeitsbeschränkungen im Handgepäck nicht mehr, 5 € für ne kleine Flasche am Stand nach den Kontrollen am Flughafen sind mir einfach zu teuer und die Stewardessen kommen auf einem 3 Stunden Flug nur noch zweimal mit Getränken. Klar könnte man zur Bordküche gehen, aber als Flugängstlicher bleib ich lieber den ganzen Flug angestellt :wink:

Re: Trinken

Verfasst: Donnerstag 25. September 2008, 18:34
von Air-Busfahrer
--

Re: Trinken

Verfasst: Donnerstag 2. Oktober 2008, 10:55
von Santina
Was auffällig ist: Bei manchen Fluggesellschaften laufen die alle 30-40 Minuten durch und verteilen Wasser, so vergisst man das trinken auch nicht. Bei Condor habe ich es mal erlebt das bei über 11 Stunden Flug nur 3x durch gelaufen wurde, den Rest musste man sich in der Küche abholen.
Letztendlich zwar auch nicht schlecht, da man dann mal wieder bischen gelaufen ist, dennoch vergisst man das trinken echt allzuleicht beim fliegen.

Re: Trinken

Verfasst: Freitag 9. Januar 2009, 06:45
von marc
Ich bin gerade aus Miami zurück.
Bei Delta gab es fast stündlich Wasser.
Zusätzlich hat man sich jederzeit in der Bordküche was holen können.

Re: Trinken

Verfasst: Montag 26. Januar 2009, 07:58
von DenisHH
Man sollte sich einen Wecker stellen (Armbanduhr), sodass man alle 45 Minuten einen Becher Wasser trinkt.

Re: Trinken

Verfasst: Samstag 30. Dezember 2017, 21:37
von antm22
Ich würde keinen Alkohol gegen deine Angst trinken. Ich trinke immer recht viel Wasser. Das lindert Kopfschmerzen und beruhigt.Nur schade, dass das Wasser am Flughafen immer so teuer ist.