Hallo, ich bin Pilot Jürgen Leineweber. Willkommen im Treffpunkt-Flugangst-Forum, schau dich ruhig um und stell deine Fragen. Hier kommst du zum Flugangst-Portal: https://www.treffpunkt-flugangst.de/

längere Abwesenheit

Termine für Seminare & Webinare gegen Flugangst

Moderator: Jürgen

Benutzeravatar
Jürgen
Site Admin
Beiträge: 164
Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 21:20
Wohnort: in der Nähe von Münster, Germany

längere Abwesenheit

Ungelesener Beitragvon Jürgen » Montag 22. Oktober 2018, 15:23

Liebe Forenmitglieder!

Eine Information in eigener Sache.

Seit vielen Jahren betreibe ich dieses Forum nun und habe mich immer sehr über Eure Teilnahme gefreut und sofern nötig geantwortet oder kommentiert.
Die letzten zwei Jahre habt Ihr mich hier mehr oder weniger nicht oder äußerst selten gesehen. Das dies einen Grund hatte dürfte denen die mich etwas besser kennen inzwischen klar sein.

Es ist sicher keinem Mitglied entgangen, dass es meinen alten Arbeitgeber nicht mehr gibt. Er wurde mit Hilfe der Politik, hier maßgeblich Frau Dr. Merkel und Ex Verkehrsminister Dobrindt und dem deutschen Premium Carrier in einer lange vorbereiteten Aktion ausgelöscht, die Arbeitsplätze vernichtet und die Flugzeuge und Slots von Lufthansa und Tochterunternehmen übernommen.

Wir, die 8.500 Angestellten der Airline sind noch heute teilweise arbeitslos oder müssen zu wesentlich schlechteren Bedingungen und für die Hälfte unseres alten Gehaltes weiterarbeiten. EInige wenige haben die Rente gewählt, andere haben Jobs außerhalb der Luftfahrt angenommen. Trotz allem sind wir eine große Familie geblieben und tauschen uns regelmäßig aus, haben wir doch teilweise über 40 Jahre für die drei Buchstaben und Deutschlands zweitgrößten Carrier gearbeitet - und das mit Leib und Seele.

Was meine Person betrifft, so war ich neben der monatelangen Arbeitslosigkeit auch noch gezwungen mein Privatleben neu zu ordnen.

All das hat mich so in Anspruch genommen, dass ich eine Auszeit benötigt hatte.
Inzwischen sind fast zwei Jahre vergangen - eine kurze Zeit wenn ich bedenke was es alles für mich zu tun gab.

Seit einigen Wochen bin ich nun wieder im Forum unterwegs und werde meine Arbeit hier wieder aufnehmen, mit dem Ziel denen unter Euch zu helfen die Angst vorm FLIEGEN haben.

Ich freue mich auf Eure Beiträge und eine rege Teilnahme.

Jürgen
Seminarleiter | Flugkapitän und TRI (Instructor)
Airbus A330, A319, A320, A321
TREFFPUNKT FLUGANGST

Benutzeravatar
IFixPlanes
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2018, 08:25

Re: längere Abwesenheit

Ungelesener Beitragvon IFixPlanes » Montag 22. Oktober 2018, 19:31

Es ist sicher keinem Mitglied entgangen, dass es meinen alten Arbeitgeber nicht mehr gibt. Er wurde mit Hilfe der Politik, hier maßgeblich Frau Dr. Merkel und Ex Verkehrsminister Dobrindt und dem deutschen Premium Carrier in einer lange vorbereiteten Aktion ausgelöscht, die Arbeitsplätze vernichtet und die Flugzeuge und Slots von Lufthansa und Tochterunternehmen übernommen.

Dein alter Arbeitgeber hat also nichts falsch gemacht?
Ingo

Hugo60
Beiträge: 166
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 19:48

Re: längere Abwesenheit

Ungelesener Beitragvon Hugo60 » Dienstag 23. Oktober 2018, 21:28

Hallo Jürgen, Danke für diesen Beitrag und alle Deine Beiträge, mit denen Du bestimmt vielen geholfen hast! Für Deine privaten und beruflichen Angelegenheiten drücke ich Dir die Daumen! Mein persönlicher Eindruck von Dir ist! Du übst Deinen Beruf mit Leib und Seele aus, und Pilot durch und durch! Also, weiterhin alles Gute!
Zuletzt geändert von Hugo60 am Mittwoch 7. November 2018, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.
Flugangst ist für mich eine Angst vor dem Flug. Im Flugzeug wirds besser, und nach halber Flugzeit bin ich "fast" vollkommen entspannt. und Nie mehr Flugangst ist selten. Das Ziel ist, überhaupt zu fliegen und mit der Angst umzugehen

Mel78
Beiträge: 614
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 19:23

Re: längere Abwesenheit

Ungelesener Beitragvon Mel78 » Mittwoch 7. November 2018, 15:40

Hallo Jürgen,

schön, dich wieder zu lesen. Ja, das alles habe ich traurig verfolgt. Hoffe, dass bei dir nun trotz allem wieder soweit alles gut ist. Gerade damals das Schnupperwebinar war für mich persönlich sehr wichtig. Und ohne dich und dieses Forum wäre wohl mein großer Traum, den wir uns gerade die letzten zwei Wochen verwirklich haben, nicht möglich gewesen.

Auch ich bin- trotz nun von Flugangst geheilt- von diesem Forum nie losgekommen und stöber immer noch gerne hier. Versuche auch als Laie denen Tipps zu geben, die wie ich mal von der Flugangst so eingeschränkt sind und freue mich immer, wenn wieder ein anderer auch seinen Flug geschafft hat.

LG Mel


Zurück zu „Flugangst Seminare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast